Inhaltsspalte

Datenschutzhinweise zum Digitalen Antrag

Der Digitale Antrag ist ein Dienst der Senatsverwaltung für Inneres und Sport (Dienstanbieter) und der jeweiligen Fachverwaltung. Ihre Daten werden im Sinne der Datenschutzgrundverordnung gemeinsam von den beteiligten Verwaltungen des Landes Berlin verarbeitet.

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus den Eingabemasken dient uns allein zur Bearbeitung der Antragsstellung. Sonstige, während des Absendevorgangs verarbeitete, personenbezogene Daten dienen dazu, einen Missbrauch zu verhindern und die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme sicherzustellen.

Mit Ihrer Einwilligung in die Datenverarbeitung dürfen wir personenbezogene Daten für den Zweck der Bearbeitung des Antrags verarbeiten, das heißt: erheben, speichern und abfragen.

Für nähere Informationen beachten Sie bitte auch unsere Datenschutzerklärung für die jeweiligen Antrags-/Anzeigeverfahren. Hier können Sie insbesondere einsehen, welche Daten für Ihren Antrag erhoben und verarbeitet werden und wer die beteiligten Verwaltungen sind.

Sie haben das Recht, jederzeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen. Hierzu wenden Sie sich bitte an die in der Datenschutzerklärungen genannten, verantwortlichen Stellen.

Datenschutzerklärungen der einzelnen Antrags-/Anzeigeverfahren