327409
11010904900000
121885

Aufenthaltserlaubnis-Schweiz - zu einem neuen Pass oder Ausweis übertragen am Standort LEA, Friedrich-Krause-Ufer

Stadtplan Berlin.de
 große Karte

Aktuelle Hinweise zu diesem Standort

Öffnungszeiten

Montag
07:00 bis 14:00 Uhr (Grundsätzlich nur mit Termin)
Dienstag
07:00 bis 14:00 Uhr (Grundsätzlich nur mit Termin)
Mittwoch
Nur mit Termin
Donnerstag
09:00 bis 17:00 Uhr (Grundsätzlich nur mit Termin)
Freitag
Nur mit Termin

Hinweise zu geänderten Öffnungszeiten

Zur weiteren Eindämmung des Corona-Infektionsgeschehens (Lockdown) findet die Bedienung weiterhin grundsätzlich nur mit Termin statt.

Hinweis für Terminkunden

Wir bitten um Verständnis für die folgenden Hygiene-Maßnahmen:

  • Das Betreten unseres Dienstgebäudes ist nur mit Masken der Standards KN95/N95 oder FFP2 gestattet.
  • Bei Krankheitssymptomen können wir Sie aus Gründen des Infektionsschutzes nicht bedienen.
  • Bitte beachten Sie, dass Corona-bedingt nur der Zutritt von Personen gewährt werden kann, die für sich persönlich online einen Termin gebucht oder eine Einladung zur Vorsprache erhalten haben. Wenn möglich, kommen Sie bitte ohne Begleitpersonen zum Termin.

Zahlungsmöglichkeiten

Girocard
Am Standort kann bar und mit girocard (mit PIN) bezahlt werden.

Sonstige Hinweise zum Standort

  • Zahlungen sind auch mit Kreditkarte möglich (VISA, Mastercard und Maestro).
  • Fotoautomat und Kopierer (kostenpflichtig) im Kassenbereich (Haus A, 1. Etage) vorhanden.

Aufenthaltserlaubnis-Schweiz - zu einem neuen Pass oder Ausweis übertragen

Sie besitzen eine Aufenthaltserlaubnis-Schweiz und haben einen neuen Pass oder eine neue Schweizer Identitätskarte bekommen? Dann können Sie sich eine neue Aufenthaltserlaubnis-Schweiz ausstellen lassen.

Voraussetzungen

  • Besitz einer Aufenthaltserlaubnis-Schweiz
  • Neuer Pass oder neue Schweizer Identitätskarte
  • Hauptwohnsitz in Berlin
  • Übertragung vor Ort
    Die Aufenthaltserlaubnis können Sie nur bei uns vor Ort übertragen lassen. Bitte vereinbaren Sie dazu einen Termin.

Erforderliche Unterlagen

  • Neuer Pass oder neue Schweizer Identitätskarte
  • Aufenthaltserlaubnis-Schweiz
  • Aktuelles, biometrisches Foto
    Das Foto muss aktuell sein. Es muss die Anforderungen an Fotos für elektronische Reisepässe erfüllen.

Gebühren

Staatsangehörige der Schweiz
  • 37,00 Euro: Ab dem vollendeten 24. Lebensjahr
  • 22,80 Euro: Bis zum vollendeten 24. Lebensjahr
Familienangehörige aus Drittstaaten
  • 67,00 Euro: Für Erwachsene
  • 33,50 Euro: Für Minderjährige

Durchschnittliche Bearbeitungszeit

5-6 Wochen

Hinweise zur Zuständigkeit

Die Dienstleistung kann nur beim Landesamt für Einwanderung (LEA) am Standort Friedrich-Krause-Ufer in Anspruch genommen werden.