318994
99059002012000
122905

Ehefähigkeitszeugnis - Ausstellung am Standort Standesamt Marzahn-Hellersdorf

Stadtplan Berlin.de
 große Karte

Öffnungszeiten

Montag
10:00 - 12:00 Uhr
Dienstag
10:00 - 11:00 Uhr
11:30 - 12:15 Uhr (nur für Bestatter)
Donnerstag
10:00 - 11:00 Uhr
11:30 - 12:15 Uhr (nur für Bestatter)
14:00 - 16:30 Uhr

Hinweise zu geänderten Öffnungszeiten

Eine Vorsprache ist nur mit Termin möglich.

Zahlungsmöglichkeiten

Am Standort kann nur mit girocard (mit PIN) (ehemals EC Karte) bezahlt werden. (keine Barzahlung)

Sonstige Hinweise zum Standort

Allgemeine Information:

  • Geburtsurkunden - Erstbeurkundung
Die Zusendung von Geburtsurkunden für die Erstbeurkundung Neugeborener erfolgt ausschließlich auf dem Postweg. Gegebenenfalls erforderliche Rücksprachen zur Bearbeitung, z.B. Nachreichung notwendiger Unterlagen, erfolgen ausschließlich telefonisch oder per Post.

  • Eheschließungen
Eheschließungen finden unter Einhaltung von Schutzmaßnahmen mit einer begrenzten Personenzahl weiterhin statt. Näheres zum Hygienekonzept finden Sie auf unserer Internetseite.

  • Sonstige Nachfragen
Sie erreichen das Standesamt telefonisch unter (030) 90293-2177 wie folgt:
montags und donnerstags jeweils von 9:00 bis 10:00 Uhr.

Sie können Nachfragen auch per E-Mail an das Standesamt unter standesamt@ba-mh.berlin.de richten.

Ehefähigkeitszeugnis - Ausstellung

Prüfung der rechtlichen Voraussetzungen für die Eheschließung eines Deutschen im Ausland.

Voraussetzungen

  • Eine vorherige Beratung über erforderliche Unterlagen ist notwendig.

Erforderliche Unterlagen

  • Personalausweis oder Reisepass der Eheschließenden.
  • Alle Unterlagen entsprechend der Beratung.

Gebühren

Prüfung der Ehefähigkeit zur Ausstellung des Ehefähigkeitszeugnisses für zwei Deutsche 40,00 Euro
sofern ausländisches Recht zu beachten ist 80,00 Euro
ggf. Eidesstattliche Versicherung 25,00 Euro

Hinweise zur Zuständigkeit

Das bezirkliche Standesamt in dessen Bereich einer der Eheschließenden wohnt. Hat keiner der Eheschließenden seinen Wohnsitz im Inland, so ist das Standesamt des letzten gewöhnlichen Aufenthalts zuständig. Hat sich der Eheschließende niemals oder nur vorübergehend im Inland aufgehalten, so ist das Standesamt I in Berlin zuständig.