318990
11101004012901
328566

Urkunden - Ausstellung - Sterbeurkunde am Standort Standesamt Lichtenberg / Urkundenstelle

Stadtplan Berlin.de
 große Karte

Aktuelle Hinweise zu diesem Standort

Sie benötigen für die Bearbeitung Ihrer Anliegen unbedingt einen Termin.

Eine Terminbuchung ist nur online möglich.

Sofern die Buchung lang- und mittelfristiger Termine nicht möglich sind, weisen wir darauf hin, dass die Freischaltung möglicher zusätzlicher Tagestermine montags und dienstags jeweils ca. eine Stunde vor Sprechstundenbeginn und donnerstags gegen 11:00 Uhr stattfindet.

Informationen zu den angebotenen Dienstleistungen finden Sie nachstehend.
Dort werden Sie auch zur Terminbuchung weitergeleitet.

Öffnungszeiten

Montag
09.00 - 12.30 Uhr (nur mit Termin)
Dienstag
10:00 - 13.30 Uhr (nur mit Termin)
Donnerstag
14:00 - 18.00 Uhr (nur mit Termin)

Zahlungsmöglichkeiten

Girocard
Am Standort kann nur mit girocard (mit PIN) bezahlt werden.

Sonstige Hinweise zum Standort

Wir bitten die Kunden mit Termin um rechtzeitiges Erscheinen (ca. 5 Minuten vorher). Sie werden über Ihre Vorgangsnummer aufgerufen und können gleich im Warteraum Platz nehmen.
Der Aufruf erfolgt optisch und mit Signalton über die Aufrufanlage.

Urkunden - Ausstellung - Sterbeurkunde

Sie benötigen eine Sterbeurkunde für einen bereits beurkundeten Sterbefall. Das Standesamt bietet für die unterschiedlichsten Bedürfnisse verschiedene Dokumente an:

  • Sterbeurkunde deutsch
  • Sterbeurkunde mehrsprachig / international
  • beglaubigte Abschrift aus dem Sterberegister

Für aktuelle Sterbefälle benutzen Sie die Dienstleistung Sterbeurkunde - Erstbeurkundung (Anzeige).

Für Sterbefälle, die länger als 30 Jahre zurückliegen, wenden Sie sich an das Landesarchiv Berlin: http://www.landesarchiv-berlin.de/lab-neu/kontakt.html

Voraussetzungen

  • Zuständig ist das Standesamt des Bezirks, in dem die Person verstorben ist.
  • Beantragen können Sie die Urkunden, wenn Sie
    • in gerader Linie mit der verstorbenen Person verwandt waren (Eltern, Kinder, Großeltern, Enkelkinder...)
    • Ehefrau/ Ehemann, Lebenspartnerin/ Lebenspartner oder Schwester / Bruder der verstorbenen Person waren
    • ein berechtigtes Interesse an der Ausstellung der Urkunde haben. (Bei Fragen rufen Sie bitte im Standesamt an).
  • Anfordern können Sie die Urkunden
    • persönlich oder in Vertretung mit Vollmacht im Standesamt während der Öffnungszeiten
    • per Post, per Fax
    • oder online
  • Eine telefonische Anfrage ist nicht möglich.

Erforderliche Unterlagen

  • Personalausweis oder Reisepass
  • Verwandschaftsnachweis, wie zum Beispiel
    • Geburtsurkunde
    • Heiratsurkunde
    • Lebenspartnerschaftsurkunde
  • Nachweis des berechtigten Interesses, wie zum Beispiel
    • Erbschein
    • Grundbuchauszug
  • Vollmacht (wenn eine Urkunde für eine andere Person beantragt wird)

Gebühren

  • Sterbeurkunde deutsch 12,00 Euro
  • Sterbeurkunde mehrsprachig / international 12,00 Euro
  • beglaubigte Abschrift aus dem Sterberegister 12,00 Euro
  • jede weitere Urkunde derselben Art bei gleichzeitiger Ausstellung 6,00 Euro

Hinweise zur Zuständigkeit

Standesamt in dem die Beurkundung / Registrierung erfolgt ist.