325769

Standort: Gesundheitsamt - Lebensmittelpersonalberatung

Stadtplan Berlin.de
 große Karte

Aktuelle Hinweise zu diesem Standort

Aktuelle Information

  • SARS-CoV-2-Infektionsschutzmaßnahmenverordnung
Alle Personen die die Räumlichkeiten des Gebäudes betreten sind dazu verpflichtet eine FFP2-Maske zu tragen. Zudem müssen die Personen, welche an der Belehrung gemäß § 43 Infektionsschutzgesetz (IfSG) teilnehmen, ein negatives Corona-Testergebnis (nicht älter als 24 Stunden) oder einen Nachweis über eine vollständige Corona-Schutz-Impfung (die letzte Impfung muss mind. 14 Tage her sein) oder einen ärztlichen / behördlichen Corona-Genesenennachweis vorlegen.*
Termine müssen online über diese Webseite gebucht werden
Neue Termine werden regelmäßig freigeschaltet – langfristige Termine werden nicht angeboten. Die Terminangebote liegen von Montag bis Freitag zwischen 8 und 14 Uhr.
Zusätzliche Termine werden nicht per e-Mail, telefonisch oder direkt in der Lebensmittelpersonalberatung vergeben

Nicht pünktlich wahrgenommene Termine verfallen.

Während des Aufenthaltes in den Räumen der Lebensmittelpersonalberatung (gilt im gesamten Gebäude) muss ständig eine medizinische FFP2 Gesichtsmaske* (Nase und Mund müssen vollständig abgedeckt sein) getragen und angemessene Abstände (mind. 1,5 Meter) zwischen den Personen müssen beim Warten eingehalten werden.

Ergänzender wichtiger Hinweis
Wir weisen vorsorglich darauf hin, dass der Betrieb der Lebensmittelpersonalberatung unter bestimmten Umständen sehr kurzfristig eingestellt werden muss. Aus diesem Grund wird darum gebeten, dass Sie sich am Tag, kurz vor dem online vereinbarten Termin auf dieser Webseite davon überzeugen, dass der Betrieb der Lebensmittelpersonalberatung nicht eingestellt wurde. Gehen Sie bitte immer davon aus, dass vereinbarte Termine in diesem Fall nicht von der Lebensmittelpersonalberatung abgesagt werden.

Eine medizinische Gesichtsmaske im Sinne der SARS-CoV-2-Infektionsschutzmaßnahmenverordnung ist eine aus speziellen Materialien hergestellte Maske, die den Anforderungen der europäischen Norm EN 14683:2019+AC:2019 entspricht oder die den Anforderungen der europäischen Norm EN 149:2001+A1:2009 entspricht, wobei die Maske jedenfalls nicht über ein Ausatemventil verfügen darf.
Weitere wichtige Erklärungen / Informationen zu Gesichtsmasken finden Sie auf den Webseiten des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) sowie des Robert Koch-Institutes (RKI).
__________________________________________________

Schulen können sich für befristete Praktikumsbescheinigungen sowie Großunternehmen für Bescheinigungen gemäß § 43 Infektionsschutzgesetz (IfSG), ab einer Gruppengröße von 9 Personen, per e-Mail mit der Lebensmittelpersonalberatung im Gesundheitsamt Mitte von Berlin zur Terminvereinbarung in Verbindung setzen.

Öffnungszeiten

Keine Informationen verfügbar.

Hinweis für Terminkunden

Bitte erscheinen sie mindestens 20 Minuten vor Ihrem Termin !!
Bearbeitungszeit ca. eine Stunde!

Zahlungsmöglichkeiten

Girocard
Am Standort kann nur mit girocard (mit PIN) bezahlt werden.