325445
11018011001901

Approbation als Tierarzt - Erteilung - bei abgeschlossener tierärztlicher Ausbildung im Ausland

Erteilung einer Approbation als Tierärztin / Tierarzt an Personen, die ihre tierärztliche Ausbildung im Ausland abgeschlossen haben.

Voraussetzungen

  • Nachweis der Zuständigkeit für das Land Berlin (Einstellungszusage; Meldebescheinigung)
  • Eine im Ausland abgeschlossene tierärztliche Ausbildung, die mit einer deutschen Ausbildung gleichwertig ist oder ein gleichwertiger Kenntnisstand.
    (Die Gleichwertigkeit des Kenntnisstandes ist ggf. durch eine Prüfung nachzuweisen.)
  • Ausreichende Deutschkenntnisse der Stufe B 2
  • Gesundheitliche Eignung
  • Nachweis der Zuverlässigkeit und Würdigkeit für die Ausübung des ärztlichen Berufs
  • Wichtig: Es ist in jedem Fall eine persönliche Einzelberatung erforderlich!

Erforderliche Unterlagen

Gebühren

Personen mit EU-Ausbildung 192,00 Euro
Personen mit Drittstaatenausbildung und Berufserlaubnis im Land Berlin 271,00 Euro
Personen mit Drittstaatenausbildung ohne Berufserlaubnis im Land Berlin 350,00 Euro

Zuständige Behörden