325405
99102018000000
122951

Steuerliche Abmeldung eines Unternehmens am Standort Finanzamt Pankow/Weißensee

(zuständig für Pankow - Nur für die Ortsteile Pankow und Weißensee)

Stadtplan Berlin.de
 große Karte

Öffnungszeiten

Montag
geschlossen
Dienstag
08:00-12:00 Uhr
Mittwoch
08:00-12:00 Uhr
Donnerstag
12:00-16:00 Uhr
Freitag
geschlossen

Hinweise zu geänderten Öffnungszeiten

Eingeschränkte Öffnungszeiten auf Grund der Corona-Pandemie
Auf Grund der derzeitigen pandemischen Lage gelten für die Berliner Finanzämter eingeschränkte Öffnungszeiten.
Bitte beachten Sie, dass es auf Grund der vorgegebenen Hygienevorschriften zu verlängerten Wartezeiten kommen kann.
Weiterhin ist zu beachten, dass der Zugang nur mit einer Mund- und Nasenbedeckung (mindestens medizinische Maske) erfolgen kann. Beim Auftreten von Symptomen ist von einem Besuch der Infozentralen Abstand zu nehmen. Anliegen können wie gewohnt über ELSTER Online, per E-Mail oder telefonisch (Mo - Do 08:00 - 15:00 Uhr und Fr 08:00 - 13:00 Uhr) übermittelt werden.

Zahlungsmöglichkeiten

Girocard
Am Standort kann nur mit girocard (mit PIN) bezahlt werden.

Sonstige Hinweise zum Standort

Die Zahlung von Steuern und Abgaben ist nur unbar durch Überweisung oder Einzahlung auf ein Konto des Finanzamts sowie mittels Hingabe/Übersendung von Schecks möglich. Verwaltungsgebühren können am Standort mit girocard (mit PIN) bezahlt werden.

Steuerliche Abmeldung eines Unternehmens

Es gibt für Sie die steuerliche Pflicht, bei
vorläufiger oder endgültiger Einstellung

  1. einer gewerblichen Tätigkeit,
  2. einer selbständigen (freiberuflichen) Tätigkeit
  3. einer land- und forstwirtschaftlichen Tätigkeit
  4. bei Beendigung der Beteiligung an einer Personengesellschaft,
  5. bei Auflösung einer Körperschaft
  6. bei Auflösung einer Vereinigung (z.B. Bau-Arbeitsgemeinschaften)
das zuständige Finanzamt umgehend zu informieren.

Im Falle der Auflösung einer Körperschaft, einer Vereinigung oder einer Vermögensmasse hat diese Mitteilung innerhalb eines Monats seit dem meldepflichtigen Ereignis zu erfolgen. Gleiches gilt im Falle der Verlegung der Geschäftsleitung oder des Sitzes.
Hierzu stellt die Finanzverwaltung des Landes Berlin einen Fragebogen zur vorläufigen oder endgültigen steuerlichen Ab- oder Ummeldung zur Verfügung. Diesen Vordruck erhalten Sie auch bei Ihrem zuständigen Finanzamt. Zur Beschleunigung des Verfahrenssteht der Vordruck im Internet zum Download bereit.

Voraussetzungen

  • Keine Voraussetzungen erforderlich

Erforderliche Unterlagen

  • + Verträge, Beschlüsse
    Bitte reichen Sie die mit der Ab- oder Ummeldung im Zusammenhang stehenden Verträge oder Beschlüsse mit dem
    + ausgefüllten Vordruck gemeinsam ein.

Gebühren

Gebührenfrei

Hinweise zur Zuständigkeit

Bitte reichen Sie den ausgefüllten Vordruck bei Ihrem bisher zuständigen Finanzamt unter Angabe der bisher geltenden Steuernummer ein.