123066
99050042169000
122317

Wanderlager - Anzeige am Standort Ordnungsamt

Stadtplan Berlin.de
 große Karte

Aktuelle Hinweise zu diesem Standort

Um die weitere Ausbreitung des COVID-19-Virus so weit wie möglich zu verzögern, findet im Gewerbeamt keine Sprechstunde statt!

Sie können online Ihr Gewerbe anmelden, ummelden oder abmelden.

Ansonsten sind wir auch postalisch oder telefonisch während der Sprechzeiten zu erreichen.
Wir bitten um Ihr Verständnis
BA Tempelhof-Schöneberg

  • Ordnungsamt – FB Gewerbe-
10820 Berlin

Um die weitere Ausbreitung des COVID-19-Virus so weit wie möglich zu verzögern, findet in der Zentralen Anlauf- und Beratungsstelle keine Sprechstunde statt!

Wir sind postalisch, per E-Mail oder telefonisch während der Sprechzeiten zu erreichen.
Wir bitten um Ihr Verständnis.

Öffnungszeiten

Keine Informationen verfügbar.

Hinweise zu geänderten Öffnungszeiten

Öffnungszeiten der zentralen Anlauf- und Beratungsstelle:

Montag und Dienstag 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Donnerstag 15:00 Uhr bis 17:30 Uhr

Öffnungszeiten des Fachbereichs Veterinär- und Lebensmittelaufsicht:

Amtstierärztliche Sprechzeiten nach telefonischer oder mailanfrage zu einer Terminvergabe

Öffnungszeiten des Gewerbebereichs:

Montag und Dienstag 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Donnerstag 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Letzte Wartenummernvergabe 15 Minuten vor Ende der Sprechzeit.

Zahlungsmöglichkeiten

Am Standort kann nur mit girocard (mit PIN) (ehemals EC Karte) bezahlt werden. (keine Barzahlung)

Wanderlager - Anzeige

Wanderlager sind Verkaufsveranstaltungen, bei denen der Gewerbetreibende im Reisegewerbe, d.h. außerhalb seiner regulären gewerblichen Betriebsstätte oder ohne eine solche zu haben, aus einer vorübergehend festen Vertriebsstätte heraus (wie z.B. bei einer Kaffeefahrt eine angemietete Gaststätte oder Veranstaltungsraum) Waren oder Dienstleistungen zum Verkauf anbietet oder Bestellungen annimmt.

Wird das Wanderlager/die Verkaufsveranstaltung hierbei öffentlich z.B. in Zeitungen, auf Plakaten, im Internet oder anderen Medien angekündigt oder beworben, muss die Anzeige durch den Veranstalter bei dem für den Veranstaltungsort örtlich zuständigen Ordnungsamt zwei Wochen im Voraus gestellt werden.

Erforderliche Unterlagen

  • Reisegewerbekarte
    Nachweis durch Vorlage der Erlaubnisurkunde bzw. Kopie
  • Anzeige - Veranstaltung eines Wanderlagers
    Die Veranstaltung muss zwei Wochen vor Beginn in zweifacher Ausfertigung beim zuständigen Ordnungsamt angezeigt werden. Die zweite Ausfertigung entfällt bei elektronischer Antragsstellung.
    • Die Anzeige kann formlos erfolgen, muss aber die folgende Angaben enthalten:
    1. den Ort und die Zeit der Veranstaltung,
    2. den Namen des Veranstalters (im Falle der Vertretung auch der Name des Vertreters) und den Namen desjenigen, für dessen Rechnung die Waren/Dienstleistungen vertrieben werden, sowie die Anschrift der Wohnung oder der gewerblichen Niederlassung dieser Personen,
    3. den Wortlaut und die Art der beabsichtigten öffentlichen Ankündigungen (möglichst mit Kopie der öffentlichen Bekanntmachung in den Medien)
    Nutzen Sie bitte den Mustervordruck! (unter Formulare)
  • Wichtiger Hinweis zur öffentlichen Ankündigung
    Es ist gesetzlich verboten bei der öffentlichen Ankündigung/Werbung für Ihre Verkaufsveranstaltung unentgeltliche Zuwendungen (Waren oder Leistungen) einschließlich Preisausschreiben, Verlosungen und Ausspielungen anzukündigen!

Gebühren

keine

Rechtsgrundlagen

Hinweise zur Zuständigkeit

Die Anzeige Wanderlager ist bei dem für den Veranstaltungsort zuständigen Ordnungsamt zu stellen.