121701
99014003000000
122231

Dienstleistung Beglaubigung von Kopien oder Abschriften am Standort Bürgeramt 1 (Kreuzberg), Yorckstr.

Stadtplan Berlin.de
 große Karte

Öffnungszeiten

Montag
08:00 - 15:00 Uhr
Dienstag
08:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch
08:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag
08:00 - 18:00 Uhr
Freitag
08:00 - 13:00 Uhr

Hinweise zur Anschrift des Standorts

Yorckstr. 4-11

Hinweis für Terminkunden

Für die Bearbeitung Ihres Anliegens bitten wir Sie, einen Termin zu buchen, möglichst unter Angaben aller Ihrer Anliegen !

Terminbuchungen sind sowohl:

  • über das Internet (Terminbuchung berlinweit),
  • im Bürgeramt, vor Ort oder
  • telefonisch über die Servicenummer 115 möglich.

Nachgewiesene dringliche Angelegenheiten werden noch am Tag Ihrer Vorsprache in jedem Berliner Bürgeramt, verbunden mit einer Wartezeit, bearbeitet.


Sprechzeiten für Anwohnerparkausweise: (ohne Terminvergabe)

Montag - Mittwoch 09.00-13.00 Uhr
Donnerstag 09.00-13.00 Uhr und 14.00-18.00 Uhr
Freitag 09.00-12.00 Uhr

Zahlungsmöglichkeiten

Am Standort kann bar und mit Lastschrift per girocard (ehemals EC-Karte) mit Unterschrift bezahlt werden.

Leistungsbeschreibung

Sie benötigen die Beglaubigung einer Kopie oder Abschrift eines amtlichen Schreibens oder eines Schulzeugnisses und können sich nicht direkt an die ausstellende Behörde oder Schule wenden?
Oder sollen Sie die Beglaubigung der Kopie eines sonstigen Schreibens bei einer Behörde einreichen?

Die unten genannten zuständigen Behörden dürfen allerdings nicht beglaubigen

  • Kopien oder Abschriften anderer Dokumente, wenn durch Rechtsvorschrift die Erteilung beglaubigter Abschriften aus amtlichen Registern und Archiven anderen Behörden ausschließlich vorbehalten ist. Dies gilt z.B. für Personenstandsurkunden (Geburts-, Heirats- Sterbeurkunden). Hierfür wenden Sie sich bitte an das Standesamt, das die Originalurkunde ausgestellt hat.
  • wenn Umstände die Annahme rechtfertigen, dass der ursprüngliche Inhalt des vorgelegten Originalschriftstücks geändert worden ist. Das kann z.B. bei Lücken, Durchstreichungen, Spuren der Beseitigung von Wörtern, Zahlen und Zeichen der Fall sein oder wenn der Zusammenhang eines mehrseitigen Originals aufgehoben wurde.

Voraussetzungen

  • Keine Voraussetzungen erforderlich.

Erforderliche Unterlagen

  • Original und Kopie (oder Abschrift)

Gebühren

Die Verwaltungsgebühr für eine Beglaubigung beträgt im Regelfall je Seite 5 Euro. Es sind jedoch auch andere Gebühren je nach Art und Umfang möglich.