329968
99088024078000
330007

Schule - Schulpsychologische Beratung beanspruchen (SIBUZ) am Standort SIBUZ Lichtenberg

Stadtplan Berlin.de
 große Karte

Öffnungszeiten

Donnerstag
Offene Sprechstunde
jeden Donnerstag: 15 -18 Uhr
(in den Ferien nach Vereinbarung)

Hinweise zu geänderten Öffnungszeiten

Momentan finden persönliche Sprechzeiten nur nach Terminvereinbarung im SIBUZ statt. Auch die Sprechstunde am Donnerstag findet nur mit telefonischer Anmeldung oder Terminvereinbarung per E-Mail statt.

Wir stehen Erziehungsberechtigen/Eltern, Lehrkräften und Schülerinnen und Schülern auch weiterhin per Mail oder telefonisch für eine Beratung zur Verfügung.

Hinweise zur Anschrift des Standorts

Anmeldung für Eltern und Sprechstunde: Eingang 2b, 2. Etage, Raum 2.15
Eingang Pädagogen/Pädagoginnen/Konferenzräume: Eingang 2c, 2.10: 2. Etage, 4.12: 4. Etage

Zahlungsmöglichkeiten

Eine Bezahlung ist vor Ort nicht möglich.

Schule - Schulpsychologische Beratung beanspruchen (SIBUZ)

Die Schulpsychologischen und Inklusionspädagogischen Beratungs- und Unterstützungszentren (SIBUZ) beraten zu den Themenbereichen:

Schulpsychologie

  • Schulpsychologische Beratung und Diagnostik: Ein-und Umschulung, Schullaufbahn, Hochbegabung, Schulangst, Schuldistanz, Motivations- und Konzentrationsprobleme, Verhaltensauffälligkeiten, Trauma, Lese-, Rechtschreib- und Rechenschwierigkeiten
  • Schulische Prävention: Suchtprävention, Gesundheitsförderung, soziales Lernen, Gewaltprävention
  • Krisenintervention an Schulen: u.a. bei Konflikten, Mobbing, sexuellen Übergriffen, Suizidalität, Amokdrohung, schweren Unfälle und Tod
  • Supervision und Coaching für Lehrkräfte

Inklusionspädagogik

  • Feststellung sonderpädagogischen Förderbedarfs
  • Sonderpädagogische Förderung in Schule, inklusive Beschulung
  • Vorschulische Sprachförderung
  • Umgang mit Vielfalt, Hochbegabung
  • Präventive Maßnahmen zur Vermeidung gravierender Lern-und Entwicklungsprobleme

Die SIBUZ beraten und unterstützen Schülerinnen und Schüler, Erziehungsberechtigte und Lehrkräfte sowie Schulleitungen und Schulaufsichten. Die Beratung kann vertraulich in Anspruch genommen werden.

Voraussetzungen

  • Keine Voraussetzungen erforderlich.

Erforderliche Unterlagen

  • keine

Gebühren

keine

Hinweise zur Zuständigkeit

Wenn Sie Unterstützung benötigen, wenden Sie sich bitte an das SIBUZ in Ihrem Schulbezirk.