325429
11018025001900
324799

Approbation als Psychologische/r Psychotherapeut/in - wenn staatliche Prüfung in Berlin abgelegt am Standort LAGeSo - Landesprüfungsamt für Gesundheitsberufe

Stadtplan Berlin.de
 große Karte

Öffnungszeiten

Keine Informationen verfügbar.

Hinweise zu geänderten Öffnungszeiten

Das Landesprüfungsamt für Gesundheitsberufe ist telefonisch, elektronisch oder schriftlich zu erreichen. Eine Präsenz-Beratung ist derzeit nur nach individueller Terminvereinbarung möglich. Unterlagen können per Post übersandt oder jederzeit in den Hausbriefkasten in der Turmstr. 21, Haus A, 10559 Berlin, eingeworfen werden.

Zahlungsmöglichkeiten

Eine Bezahlung ist nicht vorgesehen.

Approbation als Psychologische/r Psychotherapeut/in - wenn staatliche Prüfung in Berlin abgelegt

Erteilung einer Approbation als Psychologische Psychotherapeutin / Psychologischer Psychotherapeut

Voraussetzungen

  • Eine in Berlin abgeschlossene Ausbildung als psychologische Psychotherapeutin / psychologischer Psychotherapeut

Erforderliche Unterlagen

  • Antrag auf Erteilung der Approbation als Psychologische/r Psychotherapeut/in
    (unter "Formulare")
  • Zeugnis über die staatliche Prüfung
  • Identitätsnachweis
    gültiger Personalausweis oder Reisepass
  • Namensänderungsurkunde
    Wenn sich der Name seit Ausstellung des Zeugnisse über die staatliche Prüfung geändert hat.
  • Amtliches Führungszeugnis
    Das Führungszeugnis darf bei Antragstellung nicht älter als ein Monat sein.
  • Erklärung darüber, ob ein gerichtliches Strafverfahren oder ein staatsanwaltschaftliches oder berufsrechtliches Ermittlungsverfahren anhängig ist
    (unter "Formulare")
  • Ärztliche Bescheinigung, in der die gesundheitliche Eignung zur Ausübung des Berufs bestätigt wird
    (unter "Formulare")
    Die ärztliche Bescheinigung darf bei Antragsstellung nicht älter als ein Monat sein.
  • Tabellarischer Lebenslauf mit Unterschrift
  • Promotionsurkunde
    falls vorhanden
  • Bescheinigung der Psychotherapeutenkammer
    Wenn bereits eine Tätigkeit als Psychotherapeutin / Psychotherapeut ausgeübt wurde.

Gebühren

139,00 Euro