122107
99050012070000
122058

Deregister trade at the location Ordnungsamt Charlottenburg-Wilmersdorf (Zentrale Anlauf- und Beratungsstelle des Ordnungsamtes Charlottenburg-Wilmersdorf)

Berlin.de map
 Larger map

Current information on this location

Die persönliche Sprechzeit findet ausschließlich für TERMIN-Kunden*innen statt.

Der Zutritt zum Dienstgebäude erfolgt entsprechend der geltenden SARS-CoV-2InfSchMV ausschließlich unter "3-G-Bedingungen". Das bedeutet, es ist beim Betreten des Dienstgebäudes ein Lichtbildausweis sowie einer der nachfolgend genannten Nachweise vorzulegen:

  • Nachweis über einen vollständigen Impfschutz
  • Genesenen-Nachweis
  • aktueller negativer Testnachweis (Point-of-Care-Antigen-Test max. 24 Std. alt oder PCR-Test, nicht älter als 48 Stunden)

Personen mit Symptomen, die auf eine Erkrankung mit COVID-19 (aktuelle Kriterien des Robert Koch-Instituts) hinweisen, erhalten generell keinen Zutritt.

Im Dienstgebäude herrscht die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske.

Es können nur Anliegen bearbeitet werden, die im örtlichen Zuständigkeitsbereich des Ordnungsamtes Charlottenburg-Wilmersdorf liegen.

Opening hours

Monday
geschlossen
Tuesday
9 - 12 Uhr
Wednesday
geschlossen
Thursday
13 - 16 Uhr
Friday
geschlossen

Changes in opening hours

ACHTUNG!!!

Das Ordnungsamt Charlottenburg-Wilmersdorf bietet ausschließlich für Terminkunden*innen die Möglichkeit, ihr Anliegen in einer persönlichen Sprechzeit zu erledigen.

Der Zutritt zum Dienstgebäude erfolgt entsprechend der geltenden SARS-CoV-2InfSchMV ausschließlich unter "3-G-Bedingungen". Das bedeutet, es ist beim Betreten des Dienstgebäudes ein Lichtbildausweis sowie einer der nachfolgend genannten Nachweise vorzulegen:

  • Nachweis über einen vollständigen Impfschutz
  • Genesenen-Nachweis
  • aktueller negativer Testnachweis (Point-of-Care-Antigen-Test max. 24 Std. alt oder PCR-Test, nicht älter als 48 Stunden)

Personen mit Symptomen, die auf eine Erkrankung mit COVID-19 (aktuelle Kriterien des Robert Koch-Instituts) hinweisen, erhalten generell keinen Zutritt.

Zudem herrscht im Dienstgebäude die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske.

Bitte beachten Sie, dass nur Anliegen bearbeitet werden können, für die das Ordnungsamt Charlottenburg-Wilmersdorf örtlich zuständig ist!

Über die Sprechzeit hinaus stehen wir Ihnen weiterhin unter dem Bürgertelefon Tel. (030) 9029-29000, per E-Mail oder über das Onlineportal des Ordnungsamtes zur Verfügung.

Für die Erteilung von Erlaubnissen für Gaststättenbetriebe mit Ausschank alkoholischer Getränke (“Gaststättenerlaubnisse”) ist eine Terminvereinbarung per E-Mail möglich.
Wir bitten Sie um Verständnis.

Über das Bürgertelefon unter 030-9029 29000 erreichen Sie das Ordnungsamt täglich von
Mo. und Di. 9.00 - 15.00 Uhr
Do. 10 - 15.00 Uhr
(ggf. Anrufbeantworter)!

Tiersprechstunde: Nach Voranmeldung!
tel. Terminvereinbarung von Mo. - Fr. 09.00 - 12.00 Uhr unter der TelNr.: (030) 9029-18407 oder alternativ per E-Mail an: vetleb@charlottenburg-wilmersdorf.de

Information on the address of this location

Zugang über Mansfelder / Ecke Brienner Straße

Information for customers with an appointment

Der Zutritt zum Dienstgebäude erfolgt entsprechend der geltenden SARS-CoV-2InfSchMV ausschließlich unter "3-G-Bedingungen". Das bedeutet, es ist beim Betreten des Dienstgebäudes ein Lichtbildausweis sowie einer der nachfolgend genannten Nachweise vorzulegen:

  • Nachweis über einen vollständigen Impfschutz
  • Genesenen-Nachweis
  • aktueller negativer Testnachweis (Point-of-Care-Antigen-Test max. 24 Std. alt oder PCR-Test, nicht älter als 48 Stunden)

Personen mit Symptomen, die auf eine Erkrankung mit COVID-19 (aktuelle Kriterien des Robert Koch-Instituts) hinweisen, erhalten generell keinen Zutritt.

Wir bitten um pünktliches Erscheinen. Verspätet zum Termin erscheinende Kunden*innen können ggf. nicht mehr bedient werden.

Das Tragen einer medizinischen Maske im Dienstgebäude ist verpflichtend.

Es können nur Anliegen bearbeitet werden, die im örtlichen Zuständigkeitsbereich des Ordnungsamtes Charlottenburg-Wilmersdorf liegen.

Payment options

Cash and girocard (with PIN) (formerly EC card) can be used for payment at the location.

Deregister trade

A trade deregistration is always necessary if you give up an independent trade with a fixed place of business (in the so-called "standing trade"). This is the case if:

  • 1. you wish to completely terminate or discontinue the operation of your trade.
  • 2. you move the head office of your business or a branch or dependent branch of your business to a new location outside the municipality (outside Berlin). In this case, you must deregister your trade with your previous competent regulatory office in Berlin. Then re-register the trade with the trade authority at the new location in the new municipality.
  • 3. Change the legal form of your trade. Deregister your trade under the previous legal form. Then re-register your trade with a trade registration under the new legal form.

Notes:
  1. If your trade remains in existence and you only wish to notify the partial cessation of individual trade activities, you can voluntarily notify this by means of a trade re-registration. (see "Further information")
  2. If you move the head office of your business or a branch office or dependent branch of your business within the municipality (in the case of relocation within Berlin) to a new location, it is sufficient to submit a trade re-registration to the Ordnungsamt of the new business location. (see "Further information")

The competent authority also forwards the trade deregistration to other offices such as the tax office, the chamber of crafts or the chamber of industry and commerce, the registry court and the employers' liability insurance association. The purpose of deregistering a trade is to enable the competent authority to monitor the exercise of the trade and to conduct statistical surveys.

Online processing

Service provided online

Prerequisites

  • You want to completely give up your already registered business, move it outside of Berlin or change its legal form.
    Traders are natural persons or legal entities (joint-stock company, limited liability company, registered cooperative or registered association, partnership limited by shares).
    The following persons or their authorised representatives must deregister:
    • sole traders: the sole trader,
    • partnerships (e.g. OHG, GbR): the managing partners,
    • KG: each personally liable partner, the limited partners of a KG only if they have power of management.
    • corporations (e.g. GmbH, AG): the legal representatives (managing directors, board of directors).
  • The trade deregistration must be done at the same time.
    You must deregister your trade at the same time as you end your business activities, move to another community (outside Berlin), or change the legal form of your trade.

Documents required

  • Trade deregistration
    Online possible; or you can use the form to deregister your business.
  • Identity document
    Identity card or other official identification document with photo (not required for electronic application). Residence permit if the applicant is not a national of an EU country.
  • Up-to-date excerpt from the Trade Register
    Registered companies please submit a current excerpt from the Trade Register as proof of the power of representation.

Fees

none

Responsible authority

The public order office of the district in which your business is located.