Bürgertelefon 115 – der zentrale, telefonische Zugang zur Berliner Verwaltung

Hinweis zur Terminbuchung:
Bitte beachten Sie, dem 115-Service Center stehen auch nur die online angezeigten Terminangebote zur Verfügung und keine zusätzlichen Terminkontingente.

Fragen und Antworten zum Bürgertelefon 115:

Welchen Service bietet das Bürgertelefon 115 in Berlin?

115 – der zentrale Telefonservice für Berlinerinnen und Berliner:
Sie möchten sich einfach über die Leistungen und Services der Berliner Verwaltung informieren?
Wählen Sie die 115!

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des 115-Service-Centers informieren Sie – freundlich, kompetent und umfassend. Kann Ihre Anfrage im ersten Schritt nicht abschließend beantwortet werden, besteht die Möglichkeit, Ihr Anliegen direkt an die zuständige Fachbehörde weiterzuleiten bzw. Sie direkt zu vermitteln.

Planen Sie mit der 115 Ihren nächsten Ämtergang:
Sie möchten wissen, welche Unterlagen Sie benötigen und wie lange die Bearbeitung Ihres Anliegens in der Regel dauert? Wählen Sie die 115!

In allen Berliner Bürgerämtern und der Kfz-Zulassungsstelle ist es schon heute möglich, einen Termin für die persönliche Vorsprache zu vereinbaren. So sparen Sie unnötige Wartezeiten vor Ort.

Am einfachsten buchen Sie ihren Termin online. Sie können einen Termin bei den Bürgerämtern aber auch telefonisch über die 115 buchen. Allerdings stehen dem 115-Service Center auch nur die online angezeigten Terminangebote zur Verfügung (keine zusätzlichen Terminkontingente).

Wie erreichen Sie das Bürgertelefon 115?

Wählen Sie die 115 einfach ohne Vorwahl vom Berliner Festnetz oder Ihrem Handy aus dem Berliner Stadtgebiet. Das Berliner 115-Service Center kann jetzt auch von außerhalb Berlins unter der Tel.Nr. 030-115 direkt erreicht werden (vom Festnetz und aus vielen Mobilfunknetzen).

Die 115 ist bereits in vielen weiteren Gebieten Deutschlands erreichbar. In der rechten Randspalte unter “Weitere Serviceseiten” finden Sie die Verlinkung zum Portal der 115.

Wann erreichen Sie das Bürgertelefon 115?

Das Bürgertelefon 115 ist für Sie montags bis freitags jeweils von 07:00 bis 18:00 Uhr erreichbar.

Beispiele für Themen, zu denen Sie umfassend über das Bürgertelefon 115 informiert werden

Das Bürgertelefon 115 stellt Informationen zu den häufigsten Fragen zu den Leistungen und Services der Berliner Verwaltung bereit. Daneben werden auch Auskünfte zu Leistungen der Bundesverwaltung und zu anderen Landesverwaltungen und Kommunen, die am 115-Verbund teilnehmen, erteilt.

Sie erfahren:

  • welche Behörde für ihr Anliegen zuständig ist.
  • Ort und Öffnungszeiten der zuständigen Behörde.
  • welche Unterlagen für die Bearbeitung Ihres Anliegens benötigt werden.
  • ob bzw. in welcher Höhe eine Gebühr zu entrichten ist.
  • Kontaktdaten des Ansprechpartners vor Ort.

Hier einige häufig über die 115 angefragten Themen:

Hinweis: Bitten haben Sie Verständnis dafür, dass keine Informationen zu konkreten personenbezogenen Verwaltungsvorgängen telefonisch übermittelt werden dürfen.

Was kostet der Anruf beim Bürgertelefon 115?

Der Service der 115 ist für Sie grundsätzlich kostenlos.
Es fallen lediglich die Telefonkosten bei Ihrem Telefonanbieter an.

Aus dem Festnetz:
Seit dem 01. März 2012 ist die 115 rechtlich und technisch im Festnetz wie eine Ortsnetznummer eingerichtet. Sie kann aus dem Festnetz zum Ortstarif gewählt werden und ist flatratefähig.

Aus dem Mobilfunk:
Während die Tarifumstellung im Festnetz auf einer entsprechenden Verfügung der Bundesnetzagentur beruht, ist die Umstellung im Mobilfunk für die Unternehmen freiwillig. Die großen Anbieter, wie Vodafone, Telekom und O2 haben die Tarife für die 115 den Festnetztarifen angepasst und bieten die 115 zum Ortstarif und damit kostenlos über die Flatrate an. Weitere Informationen zu den Tarifen finden Sie auf dem Portal der 115.

Wer betreibt das Bürgertelefon 115 in Berlin?

Berlin ist Partner in einem bundesweiten 115-Verbund.
Das Bürgertelefon 115 wird für das Berliner Stadtgebiet im Auftrag der Senatsverwaltung für Inneres und Sport durch das landeseigene IT-Dienstleistungszentrum (ITDZ) betrieben.

Kann ich bei der 115 auch einen Notruf absetzen?

Nein, das Bürgertelefon 115 ist kein Notruf!

Für dringende Hilfe in Notsituationen bitten wir, sich an die Polizei, die Feuerwehr oder entsprechende andere Nothilfetelefone von Behörden, Verbänden oder Organisationen zu wenden. Eine Übersicht der Nothilfetelefone finden Sie in der rechten Randspalte unter “Weitere Serviceseiten”.