ServiceKonto Berlin - Allgemeine FAQ

Spiel der Fragen - Grün
Bild: styleuneed - Fotolia.com

Die Online-Dienste des Service-Konto Berlin können von Bürgerinnen und Bürgern, von Firmen und von Behörden genutzt werden.

Hinsichtlich der verschiedenen Online-Dienste und der zwei Benutzergruppen (Bürgerinnen und Bürger sowie Firmen/Behörden) sind folgende Punkte zu beachten.

Benutzergruppe(n): Bürgerinnen und Bürger sowie Firmen/Behörden

  • Online-Dienste ohne Registrierung (öffentliche Dienste): Diese Online-Dienste können von Jedermann genutzt werden. Es ist keine Registrierung / Anmeldung notwendig. Diese Online-Dienste sind kostenfrei.

Benutzergruppe(n): Bürgerinnen und Bürger

  • Die Nutzung einiger Dienste des Service-Konto Berlin erfordert eine einmalige Online-Registrierung. Danach können Sie sich einfach mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort anmelden. Dienste, die eine Registrierung erfordern, sind in der Übersicht mit einem Schlüsselsymbol gekennzeichnet. Weitere Hinweise finden Sie in der Hilfe zur Registrierung von Bürgerinnen und Bürgern.

Benutzergruppe(n): Firmen/Behörden

  • Firmen und Behörden registrieren einen Master-User und einen zweiten Master-User. Die Aufgabe des Master-Users ist es, die Firmennutzer einzurichten und Ihnen Berechtigungen für die ausgewählten Online-Dienste zuzuweisen. Hinweis: Die Person mit der Rolle “Master-User” kann sich zusätzlich als Firmennutzer einrichten und dann als Firmennutzer auch Online-Dienste nutzen. Ein Master-User hat ausschließlich administrative Rechte. Weitere Hinweise finden Sie in der Hilfe Registrierung für Firmen / Behörden.
zuklappen

Zur Nutzung des Service-Konto Berlin benötigen Sie einen PC oder ein mobiles Endgerät mit Internetanbindung sowie einen kompatiblen Webbrowser.
Alle Online-Dienste, die derzeit an das Service-Konto Berlin angebunden sind, erfordern eine Registrierung. Hierfür müssen Sie über eine E-Mail-Adresse verfügen.

zuklappen

Die Nutzung des Service-Konto Berlin ist grundsätzlich kostenfrei. Nur wenn Sie kostenpflichtige Online-Dienste in Anspruch nehmen, fallen für Sie Kosten in Höhe der entsprechenden Verwaltungsgebühren an. Die Höhe der Gebühren ist unabhängig davon, auf welchem Wege (online, persönlich auf dem Amt, schriftlich) Sie die Verwaltungsleistung in Anspruch nehmen.

zuklappen

Alle Ihre Daten werden gemäß der Datenschutzerklärung behandelt. Die Kommunikation mit dem Service-Konto Berlin und den Online-Diensten erfolgt über eine verschlüsselte Verbindung (SSL, 128 Bit). Damit werden die Daten während der Übertragung vor einem unbefugten Zugriff geschützt.

zuklappen

Kostenpflichtige Online-Dienste sind mit “kostenpflichtig” gekennzeichnet. Die Höhe der Gebühren ist unabhängig davon, auf welchem Wege (online, persönlich auf dem Amt, schriftlich) Sie die Verwaltungsleistung in Anspruch nehmen.

zuklappen