330587
99046031064000

Dolmetscher/in und Übersetzer/in - aus dem Verzeichnis beeidigter Dolmetscher löschen

Wenn Sie nicht länger als Dolmetscher/in oder Übersetzer/in in Berlin tätig sind, können Sie Ihren Eintrag im gemeinsamen Verzeichnis für Dolmetscher und Übersetzer löschen lassen.

Hierfür müssen Sie einen schriftlichen Antrag auf Löschung stellen und die Niederschrift über Ihre allgemeine Beeidigung beziehungsweise Ermächtigung beifügen. Eine vorrübergehende Löschung erfolgt in der Regel nur bei längerem krankheitsbedingtem Ausscheiden. In diesem Fall ist Rückgabe der Niederschrift nicht erforderlich.

Verfahrensablauf
Um Ihren Eintrag löschen zu lassen, müssen Sie einen schriftlichen Antrag in Papierform einreichen.

  1. Nach Eingang Ihres Antrags werden diese im Landgericht geprüft.
  2. Falls Ihre Unterlagen unvollständig sind, wird das Landgericht die fehlenden Unterlagen nachfordern.
  3. Die Löschung in die Dolmetscher- und Übersetzerdatenbank erfolgt zeitnah und wird Ihnen schriftlich bestätigt.

Voraussetzungen

  • Sie werden im gemeinsamen Verzeichnis der Dolmetscher und Übersetzer in Berlin geführt und möchten diesen Eintrag löschen lassen

Erforderliche Unterlagen

  • Antrag auf Löschung aus dem Verzeichnis beeidigter Dolmetscher
    Schriftlicher Antrag auf Löschung der Eintragung
  • Niederschrift über die allgemeine Beeidigung und/oder Ermächtigung
    nicht erforderlich bei vorrübergehender Löschung wegen längerem krankheitsbedingtem Ausscheiden

Gebühren

keine

Durchschnittliche Bearbeitungszeit

6-8 Wochen

Zuständige Behörden

Landgericht Berlin