329033
11036008007909

Online - Adressänderung in der Zulassungsbescheinigung Teil I (ZBI)

Befindet sich die Hauptwohnung in Berlin und der Umzug erfolgt innerhalb der Stadt, so muss die Änderung Ihrer Anschrift der KFZ-Zulassungsbehörde unter Vorlage der ZB I mitgeteilt werden. Die Mitteilung der Anschriftenänderung ist seit dem 01.10.2019 online möglich. Hier stellt Ihnen die Zulassungsbehörde Berlin ein Online-Portal zur Verfügung.

Achtung:
War das Fahrzeug bisher in einen anderen Zulassungsbezirk zugelassen und soll unter Weiterführung des bisherigen Kennzeichens in Berlin zugelassen werden, verwenden Sie bitte folgende Online-Dienstleistung: Online - Umschreibung.

Voraussetzungen

  • die antragstellende Person ist eine natürliche Person
  • Bezahlung der Gebühr mittels ePayment-System
  • die Änderung der Meldeadresse muss vorab beim Bürgeramt erfolgt sein

Erforderliche Unterlagen

Gebühren

14,38 Euro

Durchschnittliche Bearbeitungszeit

Nach erfolgreicher Eingabe aller persönlichen Daten sowie der Fahrzeugdaten erhalten Sie online einen Bescheid zum Abruf. In diesem Bescheid ist ein PIN-Code enthalten. Sie haben 30 Minuten Zeit diesen Code im Online-Portal zu erfassen. Nach Abschluss des Verfahrens führen Sie den Bescheid bis zum Erhalt der ZB I mit sich. Sollten Sie den Bescheid nicht abrufen oder den PIN-Code nicht erfassen wird der Bescheid durch die Zulassungsbehörde mit der ZBI übersandt. In diesem Fall ist die Adressänderung am dritten Tag nach dem Versand wirksam.

Zuständige Behörden

Landesamt für Bürger- und Ordnungsangelegenheiten