325593
11050047016900

Staatliche Anerkennung als Hufbeschlagschmiedin / Hufbeschlagschmied - Erteilung - wenn Prüfung in Berlin abgelegt

Erteilung der staatlichen Anerkennung als Hufbeschlagschmiedin / Hufbeschlagschmied an Personen, die die staatliche Prüfung in Berlin bestanden haben.

Voraussetzungen

  • Erfolgreich abgelegte staatliche Prüfung als Hufbeschlagschmiedin / Hufbeschlagschmied

Erforderliche Unterlagen

  • Gültiger Personalausweis oder Reisepass
  • Führungszeugnis der Belegart "0" (Führungszeugnis zur Vorlage bei einer Behörde),
    das direkt vom Bundesamt für Justiz an das LAGeSo gesandt wird.
    Das Führungszeugnis darf bei Antragstellung nicht älter als drei Monate sein.

Formulare

Gebühren

85,00 Euro

Zuständige Behörden

Landesamt für Gesundheit und Soziales Berlin (LAGeSo)