324340
99123004037000
324302

Flurstück - Grenzfeststellung beantragen am Standort Vermessung Treptow-Köpenick

Stadtplan Berlin.de
 große Karte

Öffnungszeiten

Keine Informationen verfügbar.

Hinweise zu geänderten Öffnungszeiten

Bis auf weiteres bietet das Stadtentwicklungsamt keine Sprechstunden mehr an. Die Fachbereiche Bau- und Wohnungsaufsicht, Stadtplanung, Denkmalschutz und Vermessung weiten stattdessen ihre telefonische Erreichbarkeit aus. Die Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, ein persönliches Erscheinen im Stadtentwicklungsamt zu vermeiden und uns per Telefon oder E-Mail zu kontaktieren. Auch Außendiensttermine werden auf das unbedingt erforderliche Ausmaß reduziert. Alle Möglichkeiten Dienstgeschäfte telefonisch oder digital zu erledigen sollen genutzt werden. Bitte senden Sie Antragsunterlagen nach Möglichkeit per Post. Bitte beachten Sie, dass das Amt nicht in Gänze besetzt ist, da viele Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen zur Unterstützung des Gesundheitsamts eingesetzt werden. Die Belegschaft des Stadtentwicklungsamtes versucht, trotz der widrigen Umstände die maximal mögliche Produktivität zu gewährleisten.

Die telefonischen Sprechzeiten sind
Montag: 9:00 Uhr – 12:00 Uhr
Dienstag: 9:00 Uhr – 12:00 Uhr
Mittwoch: keine Sprechzeit
Donnerstag: 14:00 Uhr – 18:00 Uhr
Freitag: 9:00 Uhr – 12:00 Uhr

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Zahlungsmöglichkeiten

Girocard
Am Standort kann bar und mit girocard (mit PIN) bezahlt werden.

Flurstück - Grenzfeststellung beantragen

Grenzvermessungen dienen der örtlichen Herstellung von Flurstücksgrenzen sowie der Feststellung bestehender oder neuzubildender Flurstücksgrenzen; dabei kann auch die Abmarkung von Grenzpunkten erfolgen.

Voraussetzungen

  • Es bestehen keine Voraussetzungen.

Erforderliche Unterlagen

  • Nach Einzelfall unterschiedlich, bitte bei Öffentlich bestellten Vermessungsingenieurinnen oder Vermessungsingenieuren (ÖbVI) erfragen.

Gebühren

Es entstehen Kosten nach der Vergütungsordnung der Öffentlich bestellten Vermessungsingenieure (ÖbVIVergO). Die Höhe richtet sich nach den Bedingungen des Einzelfalls.

Hinweise zur Zuständigkeit

Grundstückseigentümerinnen und Grundstückseigentümer können Grenzvermessungen bei Öffentlich bestellten Vermessungsingenieurinnen oder Vermessungsingenieuren (ÖbVI) in Auftrag geben.