318967
11059001026900

Eheschließung - Nachbeurkundung einer Eheschließung im Ausland

Registrierung der Eheschließung eines deutschen Staatsangehörigen im Ausland oder von Ehegatten ohne deutsche Staatsangehörigkeit vor ermächtigten Personen im Inland auf Antrag.

Voraussetzungen

  • Die Ehe wurde im Ausland geschlossen oder vor einer ermächtigten Person im Inland.

Erforderliche Unterlagen

  • Heiratsurkunde mit amtlicher Übersetzung, ggf. Beglaubigung
  • Weitere Unterlagen sind zu erfragen

Gebühren

  • Antrag auf Nachbeurkundung - beide Ehegatten sind deutsche Staatsangehörige: 60,00 Euro
  • Antrag auf Nachbeurkundung - eine Person ist ausländischer Staatsangehöriger: 80,00 Euro
  • Eheurkunde: 10,00 Euro
  • jede weitere Eheurkunde: 5,00 Euro
  • internationale Eheurkunde: 10,00 Euro
  • jede weitere internationale Eheurkunde: 5,00 Euro
  • Stammbuch auf Wunsch: nach Angebot

Zuständige Behörden

Das Standesamt des Bezirkes in dessen Bereich einer der Ehegatten wohnt. Hat keiner der Ehegatten seinen Wohnsitz im Inland, ist das Standesamt I in Berlin zuständig.

Bezirksamt Friedrichshain - Kreuzberg

Zu konkreten Standortinformationen gelangen Sie zurzeit nur über die Homepage der Behörde: Bezirksamt Friedrichshain - Kreuzberg

Bezirksamt Lichtenberg

Zu konkreten Standortinformationen gelangen Sie zurzeit nur über die Homepage der Behörde: Bezirksamt Lichtenberg

Bezirksamt Marzahn - Hellersdorf

Bezirksamt Mitte

Zu konkreten Standortinformationen gelangen Sie zurzeit nur über die Homepage der Behörde: Bezirksamt Mitte

Bezirksamt Neukölln

Bezirksamt Spandau

Bezirksamt Treptow-Köpenick