121874
11010001900000
327539

Transfer of a residence permit to a new passport at the location Bürgeramt 4 (Flüchtlingsbürgeramt Mitte)

Berlin.de map
 Larger map

Opening hours

Monday
08:00-15:00 Uhr
Tuesday
08:00-15:00 Uhr
Wednesday
07:00-14:00 Uhr
Thursday
11:00-18:00 Uhr
Friday
07:00-14:00 Uhr

Changes in opening hours

Zur Eindämmung der Verbreitung des Corona-Virus werden ab sofort, bis vorerst Freitag, 17.04.2020, folgende Einschränkungen gelten:

Die Bürgeramtsstandorte Rathaus Tiergarten, Rathaus Mitte sowie das Flüchtlingsbürgeramt bleiben vorerst bis Freitag, 17.04.2020, geschlossen.

Dort beantragte Personaldokumente können ausschließlich mit Termin im Bürgeramt Wedding, Osloer Str. abgeholt werden.

Bereits vereinbarte Termine für die geschlossenen Bürgeramtsstandorte werden ab sofort storniert.

Ab sofort ist eine Terminbuchung für Notfälle für den laufenden Tag und für die
Ausgabe dringend benötigter fertig gestellter Personaldokumente ausschließlich
telefonisch über die Telefonnummer 9018-44542 zu folgenden Zeiten möglich :
Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag von 8 – 14 Uhr und
Donnerstag von 10 – 17 Uhr.

Eine Bedienung spontan vorsprechender Kundinnen und Kunden erfolgt nicht.

Alle Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, zur Erledigung ihrer Anliegen vorrangig den Postweg zu nutzen.

Payment options

Girocard
Payment only by debit card (Girocard) (with PIN) at this location.

Additional information

Das Bezirksamt Mitte von Berlin hat am 01.09.2016 ein Flüchtlingsbürgeramt eingerichtet.

1.Das Flüchtlingsbürgeramt des Bezirksamtes Mitte von Berlin übernimmt die Meldeangelegenheiten soweit sie von den Unterbringungseinrichtungen für Flüchtlinge in Berlin übermittelt werden.
Mit dem Landesamt für Flüchtlingsangelegenheiten wurde folgende Zuständigkeitsregelung vereinbart:

Flüchtlingsbürgeramt in Mitte
Rathaus Tiergarten
Mathilde-Jacob-Platz 1
10551 Berlin

  • zuständig für die Unterbringungseinrichtungen in den Bezirken:
Mitte, Friedrichshain-Kreuzberg, Neukölln, Tempelhof-Schöneberg, Steglitz-Zehlendorf, Pankow, Marzahn-Hellersdorf, Lichtenberg, Reinickendorf, Treptow-Köpenick

Flüchtlingsbürgeramt in Charlottenburg-Wilmersdorf
Bürgeramt Hohenzollerndamm
Hohenzollerndamm 177
10713 Berlin
  • zuständig für die Unterbringungseinrichtungen in den Bezirken:
Charlottenburg-Wilmersdorf und Spandau

Die örtliche Zuständigkeit der Flüchtlingsbürgerämter bleibt während des gesamten Asylantragsverfahrens erhalten.
Sie bleibt auch erhalten bei den sogenannten Statusgewandelten, das bedeutet,
  • wenn der Asylantrag abgelehnt wurde,
  • eine Abschiebung oder Ausreise aber nicht möglich ist und eine Duldung erteilt wurde.

Statusgewandelte mit Asylanerkennung gehen in die Zuständigkeit der normalen Bürgerämter über und können das Bürgeramt für die Erledigung ihrer Angelegenheiten frei wählen.

Die Unterbringungseinrichtungen für Flüchtlinge in Berlin vom Landesamt für Flüchtlingsangelegenheiten wurden in Kenntnis gesetzt.

  • Soweit sich Betroffene sachkundig machen möchten, kann dies bei dem zuständigen Leiter des Fachbereichs Bürgeramt, Herrn Schäfer, unter der Tel.-Nr. 9018 32303 oder per E Mail unter ronald.schaefer@ba-mitte.berlin.de erfolgen.

Das Flüchtlingsbürgeramt des Bezirksamtes Mitte befindet sich im Rathaus Tiergarten, Mathilde-Jacob-Platz1, 10551 Berlin und hat als Schwerpunktaufgaben die Erledigung von An-, Ab- und Ummeldeangelegenheiten für Flüchtlinge, die Verlängerung und Ausgabe von Berlinpässen für Flüchtlinge und alle weiteren Bürgeramtsangelegenheiten, die von Flüchtlingen nachgefragt werden können.

Darüber hinaus bietet das Flüchtlingsbürgeramt für weitere integrationsfördernde Angelegenheiten besondere Beratungs- und Unterstützungsangebote an. Hierfür bietet der Integrationsbeauftragte in Zusammenarbeit mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Lotsenprojekts „die Brücke“ vor Ort entsprechende Hilfe an.

Die Öffnungszeiten des Flüchtlingsbürgeramtes sind mit denen der Bürgerämter des Bezirksamtes Mitte von Berlin bis auf weiteres identisch.

  • Es ist kein Fotokopierer vorhanden.

Sollten zusätzlich Fragen oder Unklarheiten bestehen oder Hilfe benötigt werden, steht der Infotresen in Raum 8 gerne zur Verfügung.

Auf den Internetseiten des Integrationsbüros erhalten Sie weiterführende Informationen.

Transfer of a residence permit to a new passport

Do you have a valid residence permit and have you received a new passport?
Then you should have your residence permit reissued ("transferred"). Because your current residence permit still refers to the old passport.

Please read the following notes before booking an appointment.

Is your residence permit only valid for a maximum of a further 6 months?
If so, please do not attend the Berlin Immigration Office before it is neccessary to extend your residence permit. This will save you time and money.

Are you wanting to travel abroad?
If no appointments are available at short notice, you can still travel abroad.
Re-entry to Germany is easy, if your residence permit is still valid and you still have the old passport.
Take your old and new passports and your residence permit with you on your trip.
However, we recommend that you enquire about the entry and exit conditions of the country you are visiting before you travel abroad (for example at the embassy of the country you are visiting).

Prerequisites

  • Personal appearance by appointment is required
    Transfers are made at the Citizens' Registration Offices or at the Berlin Immigration Office
    generally only with an appointment.
    Children must be present at the appointment from the age of 6.
  • Main residence in Berlin
  • Transfer in a Bürgeramt
    You can generally have the transfer carried out at any Berlin Citizens Registration Office (Bürgeramt), as long as the following requirements are met:
    • You have the expired passport with a valid residence permit.
    • The residence permit was issued by the Berlin Immigration Office.
    • The old passport has not been expired for more than six months.
    • You have not resided outside the federal territory for a continuous period longer than six months.
  • Transfer in the Berlin Immigration Office
    If one of the above mentioned requirements for making the transfer at the Citizens Registration Office (Bürgeramt) is not met (e.g. old passport is no longer present, the residence permit was not issued by the Berlin Immigration Office) the Berlin Immigration Office is responsible for the transfer.

Documents required

  • Your new passport
  • Your old passport
    If your passport has been stolen and you have reported the theft to the police, please bring the passport loss notice provided by the police.
  • Your residence permit
    • Electronic residence permit (eAT) together with the supplementary sheet or
    • Your old passport with the attached residence permit
  • 1 aktuelles biometrisches Passbild
    35mm x 45mm, frontal shot with neutral facial expression and closed mouth, looking straight into the camera, light background

Fees

  • For adults: 67.00 euros
  • For minors: 33.50 euros
  • For Turkish citizens, until the age of 24 years: 22.80 euros
  • For Turkish citizens, from the age of 24 years: 28.80 euros
Free of charge:
  • When presenting current proof of receiving benefits according to SGB II or XII or the Asylum Seekers Benefits Act
  • Foreigners recognised as being entitled to asylum
  • Foreigners with a granted refugee status within the meaning of Section 3 (1) of the Asylum Act
  • Foreigners with a granted subsidiary protection status within the meaning of Section 4 (1) of the Asylum Act
  • Resettlement refugees within the meaning of Section 23 (4) of the Act on the Residence
  • Foreigners who receive a scholarship from public funds for their stay

Average time to process request

about 4 to 5 weeks

Responsible authority

You can generally have the transfer carried out at any Berlin Citizens Registration Office (Bürgeramt), as long as the following requirements are met:

  • You have the expired passport with a valid residence permit.
  • The residence permit was issued by the Berlin Immigration Office.
  • The old passport has not been expired for more than six months.
  • You have not resided outside the federal territory for a continuous period longer than six months.

In all other cases: Berlin Immigration Office