328086
11146900000000

Service-Konto Berlin Sicherheitsstufe 2 – Hochstufung bzw. Bearbeitung der Nutzerdaten

Für die Nutzung der Online-Dienste des Service-Konto Berlin in der Sicherheitsstufe 2 ist eine Registrierung bzw. wenn Sie bereits ein Service-Konto mit der Sicherheitsstufe 1 besitzen eine Hochstufung auf Sicherheitsstufe 2 notwendig. Die Freischaltung zur Nutzung der Sicherheitsstufe 2 erfolgt in einem der unten gelisteten Bürgerämter.

Wenn Ihr Benutzerkonto bereits in die Sicherheitsstufe 2 hochgestuft wurde, können Sie selbst nicht mehr alle Nutzerdaten Ihres Profils bearbeiten. Dies kann z.B. bei Änderungen des Personenstandes oder nach Ummeldung des Wohnsitzes erforderlich sein. Für die Hochstufung der Sicherheitsstufe Ihres Benutzerkontos sowie ggf. die Änderung von personenbezogenen Daten in Ihrem Benutzerkonto ist ein persönliches Erscheinen bei einem der unten gelisteten Bürgerämter erforderlich.

Das Service-Konto Berlin bietet eine sichere und komfortable Authentifizierung und Identifizierung für alle E-Government-Leistungen (Online-Dienste) des Landes Berlin. Mit der einmaligen Registrierung im Service-Konto Berlin können Sie privat als Bürgerin bzw. Bürger oder dienstlich im Namen Ihrer Firma oder Behörde sämtliche angebundenen Online-Dienste nutzen. Den jeweiligen Sicherheitsanforderungen bei der Abwicklung der Online-Dienste wird durch verschiedene Sicherheitsstufen im Service-Konto Berlin Rechnung getragen.

Voraussetzungen

  • Registriertes Benutzerkonto im Service-Konto Berlin mit Benutzerdaten für die Sicherheitsstufe 2
  • Persönliches Erscheinen

Erforderliche Unterlagen

  • Benutzerkennung bzw. E-Mail-Adresse Ihres Benutzerkontos
  • Gültiger Personalausweis oder Gültiger Reisepass und Meldebescheinigung
  • Unter Umständen: Geburtsurkunde oder Eheurkunde oder Lebenspartnerschaftsurkunde
    Bringen Sie bitte eine Geburtsurkunde oder Eheurkunde oder Lebenspartnerschaftsurkunde mit, falls:
    • Sie noch nie einen Personalausweis oder einen Reisepass hatten,
    • Ihre Angaben zu Ihrer Person abweichen von den Daten, die im Melderegister gespeichert sind. Das kann zum Beispiel nach einer Heirat oder nach einer Namensänderung sein.

Gebühren

keine

Durchschnittliche Bearbeitungszeit

Bei persönlicher Vorsprache in einem Bürgeramt wird die Hochstufung bzw. die Bearbeitung der Nutzerdaten sofort und abschließend bearbeitet.

Weiterführende Informationen

Zuständige Behörden