327164
99007003018000
327160

Übergang von Schule in den Beruf - Beratung in der Jugendberufsagentur Berlin am Standort Jugendberufsagentur Berlin - Tempelhof-Schöneberg

Stadtplan Berlin.de
 große Karte

Öffnungszeiten

Montag
08:00-16:00
Dienstag
08:00-16:00
Mittwoch
08:00-16:00
Donnerstag
08:00-18:00
Freitag
08:00-12:30

Zahlungsmöglichkeiten

Eine Bezahlung ist vor Ort nicht möglich.

Sonstige Hinweise zum Standort

Als Schülerin oder Schüler einer allgemein bildenden oder beruflichen Schule können Sie in der Regel über ihre Berufsberatung der Agentur für Arbeit an der Schule einen Beratungstermin bei der Jugendberufsagentur Berlin erhalten.

Wenn Sie die Schule bereits verlassen haben oder Angebote der Jugendhilfe oder der beruflichen Schulen in Anspruch nehmen wollen, ist die Jugendberufsagentur Ihres Wohnbezirks zuständig.

Übergang von Schule in den Beruf - Beratung in der Jugendberufsagentur Berlin

Die Jugendberufsagentur Berlin (JBA Berlin) wendet sich an Jugendliche und junge Erwachsene. Die JBA Berlin hat die Aufgabe, Sie in Ausbildung und Beschäftigung zu bringen und Ihnen damit eine aktive Teilhabe am Arbeitsleben und der Gesellschaft zu ermöglichen.

Um Sie zu einem Berufsabschluss zu führen, wird die JBA Berlin

  • Sie umfassend beraten,
  • Ihre individuellen Zielperspektiven klären,
  • Ihnen ein realistisches Qualifizierungsangebot unterbreiten,
  • Sie bis zum erfolgreichen Ausbildungsabschluss oder im Einzelfall einer nachhaltigen Beschäftigungsaufnahme bei Bedarf begleiten.

Das Angebot der JBA Berlin können Sie in Anspruch nehmen, wenn Sie

  • Schülerin oder Schüler einer weiterführenden Schule sind oder
  • eine Behinderung haben oder
  • ein Studium abgebrochen haben oder
  • in einer Ausbildung sind oder
  • noch nicht wissen, wie Ihr weiterer beruflicher Weg aussieht oder

  • einen sozialen Beruf anstreben, der eine abgeschlossene Berufsausbildung voraussetzt.

Das Angebot der JBA Berlin:

In der Jugendberufsagentur Berlin erreichen Sie die wesentlichen Dienstleister am Übergang von der Schule in den Beruf unter einem Dach.

  • Die Agentur für Arbeit: Berufs- und Studienorientierung, Berufsberatung, bewerberorientierte Ausbildungsvermittlung und Förderung.
  • Die Jobcenter: Beratung, bewerberorientierte Ausbildungsvermittlung und Förderung.
  • Die Jugendhilfe: Angebote der freien Jugendhilfe, Jugendberatung und Leistungen durch Jugendämter.
  • Die beruflichen Schulen: berufliche Orientierung und Beratung zu schulischen Ausbildungs- und Weiterqualifizierungsmöglichkeiten sowie Beratungsbedarf zu schulischen Entwicklungsmöglichkeiten.
  • Erstberatungen zu den Themen Schulden, psychische Probleme und Sucht.

Die Stellen tauschen sich in der JBA Berlin gezielt aus, können Sie umfassend informieren und gemeinsam mit Ihnen entscheiden, welches der beste Qualifizierungsweg für Sie ist.

Voraussetzungen

  • Alter bis 25 Jahre
  • Übergang von der Schule in das Berufsleben
  • Wohnsitz in Berlin

Erforderliche Unterlagen

  • gültige Personaldokumente
  • Nachweis des Aufenthaltsstatus bei Ausländern

Gebühren

keine

Hinweise zur Zuständigkeit

In jedem Bezirik gibt es seit 2016 einen Standort der Jugendberufsagentur Berlin.

  • Schülerinnen und Schüler gehen in den Standort der JBA Berlin im Bezirk der Schule. Sie können aber auch direkt im Standort der JBA Berlin für die Beratung zu Angeboten der Jugendhilfe und beruflichen Schulen im Wohnbezirk vorsprechen.

  • Alle anderen gehen zu dem Standort im Bezirk, in dem Sie wohnen.