324511
11123001103000

Dienstleistung: Verkauf von Karten (Landeskartenwerke, Sonderkarten, Bezirkskarten, historische Karten)

Leistungsbeschreibung

Die Vermessungsverwaltung des Landes Berlin erstellt verschiedene Arten von Karten.

Landeskartenwerke sind amtliche Kartenwerke, die in einer zweckmäßigen Maßstabsfolge die Erdoberfläche des Landes mit jeweils einheitlichem Maßstab, Blattschnitt und Inhalt darstellen. Als Landeskartenwerk wird von den Bezirken die Karte von Berlin 1:5.000 (K5) bearbeitet. Die Bearbeitung von Landeskartenwerken in kleineren Maßstäben liegt in der Zuständigkeit der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt.

Sonderkarten werden als Ableitungen aus den Landeskartenwerken zur Darstellung bestimmter Gebiete (insbesondere Bezirkskarten) oder bestimmter Themen (z.B. Radwegekarte) erstellt. Sie besitzen gegenüber den Landeskartenwerken Sonderblattschnitte und dem Kartenzweck entsprechende Maßstäbe, ggf. auch erweiterte Karteninhalte oder eine generalisierte Kartengrundlage. Alle Vermessungsstellen der Bezirke geben Bezirkskarten heraus.

Besonderer Beliebtheit erfreuen sich historische Karten. Als Zeitdokument der Stadt und Landschaft und ihrer Entwicklung sind sie historische Momentaufnahmen der jeweiligen Epoche. Für Geschichts- und Heimatforscher, aber besonders auch für schulische Zwecke, sind sie unverzichtbar. Kartographisch besonders schön gefertigte Kartenwerke sind ein beliebter Wandschmuck und werden gerne als Geschenk gekauft. Über den Vertrieb von Reproduktionen zeitgeschichtlich oder kartographisch ansprechender historischer Karten informiert die örtlich zuständige Vermessungsbehörde.

Von dem Landeskartenwerk 1:5.000 sind auch digitale Raster- und Vektordaten sowie blattschnittfreie Ausschnitte erhältlich, s. Dienstleistung Abgabe von Geobasisdaten - Karte von Berlin 1:5000.

Eine Blatteinteilung der Landeskartenwerke finden Sie unter weiterführende Links.

Weitere Dienstleistungen zum Thema:

Voraussetzungen

  • Es bestehen keine Voraussetzungen.

Erforderliche Unterlagen

  • Es werden keine Unterlagen zur Antragstellung benötigt.

Formulare

  • Die Karten können formlos bestellt werden.

Gebühren

Karte von Berlin 1:5.000: siehe Dienstleistung Abgabe von Geobasisdaten - Karte von Berlin 1:5000
Preise für Bezirkskarten und historische Karten bitte beim jeweiligen Bezirk erfragen.

Porto- und Versandkosten bis zu einem Betrag von 3,00 Euro werden nicht erhoben. Ansonsten werden Barauslagen für Porto- und Versand pauschaliert in Rechnung gestellt.

Durchschnittliche Bearbeitungszeit

Kurze Bearbeitungszeit, direkte Mitnahme von Karten an Sprechtagen ist in der Regel möglich!

Zuständige Behörden

Bezirksamt Charlottenburg - Wilmersdorf
Bezirksamt Friedrichshain - Kreuzberg
Bezirksamt Lichtenberg
Bezirksamt Marzahn - Hellersdorf
Bezirksamt Mitte
Bezirksamt Neukölln
Bezirksamt Pankow
Bezirksamt Reinickendorf
Bezirksamt Spandau
Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf
Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg
Bezirksamt Treptow-Köpenick