324466
11107901000000
324549

Leistungen nach dem Bildungs- und Teilhabepaket am Standort Amt für Soziales - Marzahn-Hellersdorf

Stadtplan Berlin.de
 große Karte

Öffnungszeiten

Montag
Grundsicherung: 09:00-12:00 Uhr (nur für bestellte Kunden)
Eingliederung für Behinderte: 09:-12:00 Uhr (nur für bestellte Kunden)
Hilfe zur Pflege: 09:00-12:00 Uhr (nur für bestellte Kunden)
Soziale Beratung: 09:00-11:00 Uhr (nur für bestellte Kunden)
Unterbringung Obdachloser: 09:00-11:00 Uhr
Betreuungsbehörde: 09:00-12:00 Uhr (nur für bestellte Kunden)
Dienstag
Grundsicherung: 09:00-11:00 Uhr (für unbestellte Kunden)
Eingliederung für Behinderte: 09:00-11:00 Uhr (für unbestellte Kunden)
Hilfe zur Pflege: 09:00-11:00 Uhr (für unbestellte Kunden)
Soziale Beratung: 09:00-11:00 Uhr (für unbestellte Kunden)
Unterbringung Obdachloser: 09:00-11:00 Uhr
Betreuungsbehörde 09:00-11:00 Uhr (für unbestellte Kunden)
Donnerstag
Grundsicherung: 09:00-12:00 Uhr (nur für bestellte Kunden)
Eingliederung für Behinderte: 09:00-12:00 Uhr (nur für bestellte Kunden)
Hilfe zur Pflege: 09:00-12:00 Uhr (nur für bestellte Kunden)
Soziale Beratung: 09:00-11:00 Uhr (nur für bestellte Kunden)
Unterbringung Obdachloser: 09:00-11:00 Uhr
Betreuungsbehörde: 09:00-12:00 Uhr (nur für bestellte Kunden)

Zahlungsmöglichkeiten

Am Standort kann nur bar bezahlt werden.

Leistungen nach dem Bildungs- und Teilhabepaket

Die Leistungen für Bildung und Teilhabe umfassen Zuschüsse oder Kostenübernahmen für:

  • Tagesausflüge
  • Klassen- und Kitafahrten
  • gemeinsames Mittagessen
  • Sport, Kultur und Freizeit
  • Lernförderung
  • persönlichen Schulbedarf
  • Fahrten zur Schule.

Als Berechtigungsnachweis für diese Leistungen erhalten Sie den berlinpass-BuT.

Voraussetzungen

  • Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bis zum 25. Geburtstag (Ausnahme: Leistungen zum Mitmachen in Kultur, Sport und Freizeit bis zum 18. Geburtstag) bei
    • Bezug von Sozialhilfe
    • Bezug von Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz
    • Bezug von Arbeitslosengeld II oder Sozialgeld
    • Bezug von Wohngeld
    • Bezug von Kinderzuschlag
    • oder vergleichbar geringem Einkommen

Erforderliche Unterlagen

  • Gültige Personaldokumente
    gegebenenfalls Meldebestätigung
  • für die Ausstellung des berlinpass-BuT ein Passbild
  • Nachweis über Leistungsbezug oder vergleichbares geringes Einkommen
  • Für die Inanspruchnahme der einzelnen Leistung ist die Vorlage des berlinpass-BuT erforderlich.
  • Weitere Hinweise können Sie den Merkblättern entnehmen.

Gebühren

keine

Hinweise zur Zuständigkeit

Ämter für Soziales: Empfängerinnen und Empfänger von Sozialhilfe oder Erwerbsunfähige mit geringem Einkommen

Ämter für Bürgerdienste: Empfängerinnen und Empfänger von Wohngeld bzw. Kindergeldzuschlag

Jobcenter: Empfängerinnen und Empfänger von Arbeitslosengeld II oder Sozialgeld bzw. Erwerbsfähige mit geringem Einkommen

Zentrale Leistungsstelle für Asylbewerber und Ämter für Soziales: Empfängerinnen und Empfänger von Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz

Die Ausgabe des BerlinPass BuT kann je nach Bezirk unterschiedlich geregelt sein. Bitte informieren Sie sich in Ihrem Leistungsamt.