320310
11014900035000

Beglaubigung von Fingerabdrücken zur Vorlage bei ausländischen Behörden

Sie benötigen (zum Beispiel für ein Visa-Verfahren, eine Passbeantragung)

  • die Beglaubigung Ihrer Fingerabdrücke
und
  • die jeweilige Botschaft nimmt diese Beglaubigung nicht selbst vor.

Voraussetzungen

  • Persönliche Vorsprache ist erforderlich

Erforderliche Unterlagen

  • Wenn vorhanden: Vordruck der Behörde, wo die Fingerabdrücke vorzulegen sind
  • Pass oder Personalausweis

Gebühren

  • 15,00 Euro
  • wenn außerdem ein Foto zu beglaubigen ist zuzüglich 5,00 Euro

Durchschnittliche Bearbeitungszeit

erfolgt sofort

Zuständige Behörden

Soweit dies durch die jeweilige Botschaft nicht selbst vorgenommen wird, können Sie in Berlin diese Dienstleistung ausschließlich beim Landesamt für Bürger- und Ordnungsangelegenheiten, Zentrale Einwohnerangelegenheiten erhalten.

Landesamt für Bürger- und Ordnungsangelegenheiten