123066
99050042169000

Wanderlager - Anzeige

Ein Wanderlager wird veranstaltet, wenn zum Verkauf von Waren oder Entgegennahme von Warenbestellungen vorübergehend eine feste Vertriebsstätte benutzt wird.

Wenn das Wanderlager in Berlin stattfindet und für die Veranstaltung öffentlich geworben wird, ist diese beim zuständigen Ordnungsamt zwei Wochen vorher schriftlich in zweifacher Ausfertigung anzuzeigen.

Voraussetzungen

  • Keine Voraussetzungen erforderlich

Erforderliche Unterlagen

  • Reisegewerbekarte
  • Personalausweis oder anderes amtliches Ausweisdokument mit Lichtbild
  • formlose schriftliche Anzeige (2fach)
    Die Anmeldung beim Ordnungsamt muss Folgendes enthalten:
    Ort und die Zeit der Veranstaltung, Name des Veranstalters (im Falle der Vertretung auch der Name des Vertreters) und Desjenigen, für dessen Rechnung die Waren vertrieben werden, sowie die Wohnung oder die gewerbliche Niederlassung dieser Personen, Wortlaut und die Art der beabsichtigten öffentlichen Ankündigungen.

Gebühren

gebührenfrei

Rechtsgrundlagen

Zuständige Behörden

Das Wanderlager ist dem Ordnungsamt anzuzeigen, in dessen Bereich die Veranstaltung stattfinden soll.

Diese Dienstleistung können Sie auch online über das Gewerbe-Portal des Einheitlichen Ansprechpartners erhalten.
Gewerbeservice online

Bezirksamt Friedrichshain - Kreuzberg

Bezirksamt Lichtenberg

Bezirksamt Neukölln

Zu konkreten Standortinformationen gelangen Sie zurzeit nur über die Homepage der Behörde: Bezirksamt Neukölln

Bezirksamt Reinickendorf

Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf

Zu konkreten Standortinformationen gelangen Sie zurzeit nur über die Homepage der Behörde: Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf

Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg