122111
99050012071000

Gewerbe - Ummeldung

Die Verlegung eines stehenden Gewerbebetriebes innerhalb Berlins sowie der Wechsel bzw. die Ausdehnung des Gewerbes erfordern eine Ummeldung des Gewerbebetriebes.

Bei Verlegung des Betriebssitz in ein anderes Bundesland muss das Gewerbe in Berlin abgemeldet und in dem anderen Bundesland (am neuen Standort) wieder angemeldet werden.

Voraussetzungen

  • Keine Voraussetzungen erforderlich

Erforderliche Unterlagen

  • Personalausweis
    Personalausweis oder anderes amtliches Ausweisdokument mit Lichtbild
  • Formular "Gewerbeummeldung"
  • Beiblatt zur Ummeldung Vertretungsberechtigte
    Bei Gewerbeanzeigen von juristischen Personen mit mehreren Vertretungsbefugten

Gebühren

20,00 Euro
Gewerbeanzeige im elektronischen Verfahren (Onlineabwicklung): 15,00 Euro

Weiterführende Informationen

Zuständige Behörden

Die Ausdehnung bzw. der Wechsel der Tätigkeit des Gewerbes ist bei dem für den Betriebssitz zuständigen Ordnungsamt zu stellen.

Die Verlegung des Betriebssitzes ist bei dem für den neuen Betriebssitz zuständigen Ordnungsamt anzuzeigen.

Diese Dienstleistung können Sie auch online über das Gewerbe-Portal des Einheitlichen Ansprechpartners erhalten.
Gewerbeservice online

Bezirksamt Friedrichshain - Kreuzberg

Bezirksamt Lichtenberg

Bezirksamt Reinickendorf

Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf

Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg